Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Finsternis über Asharan

Lesbischer Fantasyroman

 

Asharan ist ein vom Krieg zerrüttetes Land, in dem verschiedene Mächte nach der Herrschaft streben. Alcédo, die mächtige Heerführerin eines skrupellosen Despoten, scheint am Ziel ihrer Ambitionen angelangt zu sein, als eine neue Macht eingreift und sie zwingt, sich mit ihrer Feindin Charis zu verbünden.

Die Halbelbin Charis geht nur widerwillig ein Bündnis  mit Alcédo ein, um die Macht der Götter zu erringen. Darin scheint ihre einzige Chance zu liegen, den zaubermächtigen Feind zu bezwingen, der sämtliche Völker Asharans bedroht.

Charis muss auf der gefahrvollen Suche nach den Göttern feststellen, dass Alcédo nicht nur eine machthungrige Kriegerin ist, sondern in der geheimnisvollen Frau verbirgt sich sehr viel mehr, das Charis zunehmend an sie bindet. Alcédo und Charis, von der Vorsehung und alten Prophezeiungen füreinander bestimmt, wehren sich zuerst gegen das Schicksal, müssen aber dabei erfahren, dass sie ihre Gefühle nicht bezwingen können.

Von den Göttern erwählt, in Liebe aneinander gebunden, werden die beiden Frauen und ihre Gefährtinnen von einem Strudel aus Gewalt und Krieg mitgerissen, der sie zwingt, alles in Frage zu stellen, an das sie einst glaubten. Inmitten diesem Sturm von Liebe, Freundschaft, Hass und Verrat und der Suche nach längst vergangenen Werten finden sie ihr Schicksal, und sei es auch der Tod ...

 

 

Zauberdiebinnen

Lesbischer Fantasy-Kurzroman

 

Die findige Diebin Schatten hat sich schon ihr ganzes Leben gewünscht, einmal einer Elbin zu begegnen. Ihr Wunsch erfüllt sich und sie ist hingerissen von der Schönheit der anderen Frau. Dumm nur, dass beide mit einem Strick um den Hals zusammen am Galgen stehen.

Um nicht erhängt zu werden, bleibt ihnen nichts anderes übrig, als den Auftrag des Königs auszuführen: Sie sollen einem mächtigen Magier seine kostbaren Zauberringe stehlen.

Ein lebensgefährlicher Sumpf, bedrohliche Untote und ein grässlicher Dämon sind nicht die einzigen Gefahren, die auf sie lauern.

Schatten muss feststellen, dass ihre unfreiwillige Komplizin ganz anders ist, als sie sich eine edle Elbin eigentlich vorgestellt hat …